Freitag, 4. Februar 2011

Überraschung gelungen: Ein echtes Sparangebot im CineStar Neubrandenburg zu Ehren von Hollywood

Aufsteller zur Aktion 100 Tage sparen bei CineStar im Kassenbereich des CineStar Neubrandenburg

Der Gründer-CINEtologe wusste erst nicht, ob ich meinen Augen wirklich trauen sollte. Aber offenkundig geschehen noch Zeichen und Wunder: Zum ersten Mal seit seiner Zeit als Besucher des CineStar Neubrandenburg nimmt er bewusst ein Sparangebot wahr, das diesen Namen auch verdient - dass er das noch erleben darf!

 
Ausschnitt aus der Werbung für die Aktion 100 Tage sparen bei CineStar auf der Homepage des CineStar Neubrandenburg vom 04.02.2011 um 23:05

An dieser Stelle wird bewusst auf das besondere Highlight dieser Aktion hingewiesen: Für das so oft gerühmte 5-Sterne-Ticket wird der Preis für jeden einzelnen Stern auf einen sehr viel irdischeren Preis von 5 € abgesenkt - man bezahlt also nur 25 € statt 32,50 €. Die (nicht unbemerkt gebliebene) Einschränkung ist hier der begrenzte Zeitraum, den wir der hochgestellten 2 entnehmen können - dort heißt es:
Limitierte Auflage. Gilt für alle Filme/Vorstellungen – außer ausverkaufte Vorstellungen, Sondervorstellungen, Sonderveranstaltungen – ohne Zuschläge (außer 3D), nicht einsetzbar bei Vorverkäufen. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht. Ab dem 18. Mai gilt wieder der normale 5-Sterne-Ticket-Preis von 6,50 € [Fettdruck nachträglich eingefügt]. Wenn Sie das 5-Sterne-Ticket in 100 Tagen nicht aufgebraucht haben, gleichen Sie die Differenz von 1,50 € pro Kinobesuch einfach aus. Die Verzehr-Gutscheine 5 x 100 Cent sind eine unentgeltliche Zugabe und ausschließlich für Menü 1 – 4 oder Dinner for 2 im Aktionszeitraum gültig.

Ben Ansorge präsentiert sich im Blitz am Sonntag vom 27.02.2011 mit 3D-Brille (abfotografiert)
 
Wenn diese löbliche Aktion - die Herrn Ansorge insofern positiv angerechnet werden kann, als dass er sich mit dem CineStar Neubrandenburg an ihr beteiligt - also bereits am 18.05.2011 wieder endet, so gibt sie dem Gründer-CINEtologen und seinen Begleitern doch die dankbar angenommene Gelegenheit, in den Monaten Februar, März, April und (bis zur Mitte des) Mai von nun an nicht mehr als 5 € pro Kinobesuch inkl. Loge und Überlänge (nur ohne 3D) auszugeben. Beim derzeitigen Tempo könnten bis zur Deadline rund 40 Filme zusammenkommen - das entspräche 8 dieser ermäßigten 5-Sterne-Tickets...

P.S.: Wie damit bewiesen sein sollte, kann der Gründer-CINEtologe auch freundlich gesinnte Beiträge zu Vorgängen im CineStar Neubrandenburg schreiben - zu selten wird ihm dazu jedoch Anlass gegeben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten