Donnerstag, 9. Dezember 2010

Ankündigung: CINEtologie Awards 2010

Der eine oder andere intensivere Besucher des CINEtologischen Blogs erinnert sich vielleicht noch an die eher amateurhaften Versuche, den CINEtolo-MotY (Movie of the Year-Pendant) sowie später den HollywoodPecker (zur Kennzeichnung subjektiv schlechter Filmkunst) auf die Karte der Bloglandschaft zu bringen.
Im Rückblick möchte ich dies jedoch nicht als Scheitern, sondern vielmehr als Zwischenschritt auf dem Weg zu einem dauerhaften wie (hoffentlich) auch optisch ansprechenden Kinofilm-Preisverleihungs-Turnus begriffen wissen: Den CINEtologie Awards.

Der jährlich avisierte Termin für diese Preisvergabe in
7 extraordinären Kategorien ist der 30. Dezember.

In diesem Jahr endet das CINEtologische Kinojahr am 23.12.2010.
Am selben Tag wird der Gründer-CINEtologe die Nominierten für die 1. CINEtologie Awards bekanntgeben.
Dann steht es euch 7 Tage lang frei, unter dem Nominierungs-Blogpost über die Kommentarfunktion euren jeweiligen Wunschpreisträger an den Gründer-CINEtologen heranzutragen.

Besonders nachdrücklich möchte ich die Damen und Herren aus der Blog-Coop-osphäre (rechte Spalte des Blogs) in die Jury einladen, um sich unmittelbar in diesen Prämierungsprozess einzuklinken.

Kommentare:

  1. Also soll man ab dem 23. Dezember aus Deinen Vorschlägen die Lieblingsanwärter rauspicken und im Kommentar verewigen ?

    AntwortenLöschen
  2. Genau, aus den Nominierten für die einzelnen Kategorien pickt ihr euch diejenigen heraus, die ihr am 30.12. prämiert sehen wollt. Rege Teilnahme ausdrücklich erwünscht ;^)

    AntwortenLöschen
  3. Hmm...und ich kann immer noch keine Kommentare posten...:-(

    AntwortenLöschen
  4. Oh es geht doch wieder:-D
    Hatte irgendwie die ganze Woche über nicht geklappt.

    AntwortenLöschen
  5. Dann wollen wir doch mal hoffen, dass es unter dem Nominierungs-Post ab morgen ohne Probleme klappt ;^)

    AntwortenLöschen